Semalt besagt, dass blaue Links nicht ausreichen, um als Sichtbarkeit zu gelten


Das Jahr 2020 hat so viele weitere Verbesserungen in der Funktionsweise des Internets und der Suchmaschinen gebracht. Die Welt ist zu der Realität erwacht, dass die Suche über blaue Links auf Suchergebnisseiten hinausgegangen ist. Heute sehen wir mehr Suchergebnisse in Form von Bild- und Sprachantworten. Dies sagt Webentwicklern und Website-Eigentümern wie Ihnen, dass die Konzentration auf blaue Links allein Sie nur so weit bringen kann. Wenn Sie jedoch der Beste sein möchten, müssen Sie sich nicht nur auf Ihre blauen Links konzentrieren, sondern auch auf Ihre vollständige Sichtbarkeit.

Herauszufinden, was als gute Sichtbarkeit qualifiziert ist, ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Aus diesem Grund konzentrieren sich viele Webentwickler darauf, so viele blaue Links wie möglich zu erhalten. Dies garantiert jedoch nicht, dass Ihre Website ausreichend sichtbar wird.

Es kann äußerst schwierig sein, den Unterschied selbst herauszufinden, insbesondere wenn Sie keine Ahnung haben, was Sie tun. Wenn Sie in diese Kategorie fallen, machen Sie sich nicht die Mühe, sich selbst zu verprügeln, sondern lassen Sie sich von Semalt professionell helfen. Und nein, wir meinen keine Therapie ...

Mit der professionellen Hilfe von Semalt und unserem wunderbaren Team können Sie nicht nur blaue Links, sondern auch Sichtbarkeit in jeder Form genießen. Unsere Services stellen sicher, dass Ihre Website für die Suche nach Sprache, Video und Bildern angezeigt wird. Das ist es, was als Sichtbarkeit qualifiziert ist. Die Möglichkeit, dass Ihre Website bei einer Vielzahl von Suchanfragen angezeigt wird, macht die Sichtbarkeit so wichtig.

Wir verstehen, dass sich die Websuche weiterentwickelt. Tatsächlich beobachten wir seit Jahren die Entwicklung und verstehen die Reaktionen der Benutzer auf diese Änderungen. Heutzutage ermöglichen Suchmaschinen wie Google Nutzern die Suche mit Bildern und Videos auf eine Weise, die wesentlich zuverlässiger und genauer ist als in den Vorjahren.

Neue Geräteeingaben und Suchausgaben haben sich ebenfalls so gut entwickelt, dass Suchende keine blauen Links sehen würden, von denen frühere Suchmaschinen glaubten, dass sie alles sind, was zählt. Um sicherzustellen, dass Sie nicht im Staub liegen, müssen Sie die neuen Tools und Strategien optimieren, die von sich entwickelnden Suchmaschinen verwendet werden.

Was ist SEO-Sichtbarkeit?


Semalt bietet Ihnen eine der einfachsten Definitionen der SEO-Sichtbarkeit, auf die Sie stoßen können. Wir langweilen Sie lieber nicht mit der übermäßig technischen Definition, die einfach ausgedrückt werden kann: SEO-Sichtbarkeit ist die Metrik, die Ihnen den Prozentsatz der Klicks anzeigt, die Ihre Website von organischen Keywords erhält.

Aber anders als Sie vielleicht denken, ist SEO-Sichtbarkeit nicht nur in Bezug auf den rohen Verkehr zu verstehen, den Ihre Keywords erhalten. Vielmehr wird Ihre SEO-Sichtbarkeit von Ihnen in den SERPs selbst im Vergleich zu Ihrer Konkurrenz bestimmt. Möglicherweise erhalten Sie bis zu 3.000 Klicks pro Tag, und das ist für sich genommen großartig. Wenn Sie jedoch vergleichen, dass Ihre Konkurrenz bis zu 30.000 organische Klicks pro Tag hat, sehen 3.000 so aus, als hätten Sie noch nicht einmal angefangen.

In einer Situation wie dieser macht Semalt den Unterschied. Anstatt sich nur auf die Daten zu verlassen, die nur von Ihrer Website gesammelt wurden, vergleicht Semalt, wie viele Klicks auf Ihre Wettbewerbswebsite gelangen. Wir wollen das nicht, also was wir tun, um die Konkurrenz zu analysieren und Ihre Website zu modifizieren, um mehr dieser Klicks auf Ihre Website zu ziehen. Dazu stellen wir sicher, dass Ihre Website unabhängig vom Suchmodus eines Benutzers sichtbar ist.

Lassen Sie es uns ein wenig aufschlüsseln.

100% SEO-Sichtbarkeit ist das Beste, was Ihrer Website passieren kann. Dies ist jedoch nie geschehen. In diesem Fall würde Ihre Website alle organischen Spots in Google für einen bestimmten Satz von Keywords besitzen. Dies bedeutet auch, dass Ihre Website alle anklickbaren SERP-Funktionen besitzt. Mit anderen Worten, jeder klickt auf Ihre Website.

Erstaunlicherweise rangieren Sie bei einer SEO-Sichtbarkeit von bis zu 35% auf Platz 1 der Kategorie Ihres Keywords. 35% Klicks entsprechen der Anzahl der Klicks, die Ihre Website voraussichtlich erhalten wird, wenn Sie die Nummer 1 erreichen. Wenn Sie das Pech haben, nicht auf die erste Seite zu fallen, wird eine SEO-Sichtbarkeit von 0% erwartet. Wenn Sie nicht auf die ersten beiden Seiten fallen, müssen Sie möglicherweise den Website-Krankenwagen mit Echtzeit-Experten von Semalt anrufen, um Ihre Website zu retten.

Warum ist Ihre Sichtbarkeit so wichtig?

1. Die besten SEO-Sichtbarkeitsmetriken beschleunigen die Diagnose und Lösung von SEO-Problemen:
Bei abnehmender Sichtbarkeit der Suche wird Ihre Aufmerksamkeit sofort auf das drohende Problem auf Ihrer Website gelenkt. Es wird leichter zu bemerken, wenn Sie von einem Algorithmus-Update oder einer Strafe betroffen sind.

2. Sie erhalten einen besseren Überblick über die SEO-Leistung Ihrer Websites:
Wenn Sie den Prozentsatz Ihrer SEO-Sichtbarkeit sehen, wissen Sie, wie viel Verkehr Sie auf dem Tisch lassen. Wenn Sie sich beispielsweise nur auf die Rohzahlen des von Ihnen generierten SEO-Verkehrs konzentrieren, sind Sie möglicherweise zufrieden, wenn Sie die Gesamtzahl der Zugriffe nicht kennen. Wenn Sie an einem Dreierrennen teilnehmen, können Sie zufrieden sein, Dritter zu werden, weil Nummer drei nicht so schlecht ist. Aber wenn Sie die Anzahl der Rennfahrer berücksichtigen, sehen Sie, dass Sie schlecht abgeschnitten haben, so schlecht, dass Sie zuletzt gekommen sind.

3. Die SEO-Sichtbarkeit vergleicht Ihre Ergebnisse und leitet Sie so besser. Mit einer regelmäßigen SEO-Analyse erhalten Sie ein Ergebnis wie:
  • Schlüsselwort Nr. 1, 500 Klicks
  • Und Schlüsselwort Nr. 2, 300 Klicks.
Sie denken automatisch, dass Keyword Nr. 1 besser abschneidet als Keyword Nr. 2, aber das muss nicht unbedingt zutreffen.
Durch die SEO-Sichtbarkeit erhalten Sie den Prozentsatz der Anzahl der Klicks gegenüber der Gesamtzahl der Klicks auf dieses Keyword. So können Sie feststellen, dass Ihr Keyword Nr. 1 bei 3% liegt, während Ihr Keyword Nr. 2 bei 10% liegt. Dieses Ergebnis hilft Ihnen dabei, Ihre Keywords zu verbessern, die verbessert werden müssen, und hilft Ihrer Website, besser zu wachsen.

SEO-Sichtbarkeit ist kein SEO-Verkehr. Versuchen Sie, diese beiden nicht zu verwechseln.

Um zu verstehen, warum sich Internetnutzer auf Sichtbarkeit und nicht nur auf blaue Links konzentrieren sollten, hat Semalt Schlüsselbereiche festgelegt, in denen Sichtbarkeit die blauen Links übertrifft.

Keine Abfrage erforderlich

Eine neue Funktion bei Google namens "Google Discover" soll Internetnutzern das bieten, wonach sie suchen, bevor sie es überhaupt eingeben. Sie wurde entwickelt, um Social-Media-Feeds nachzuahmen. Dieser Feed ist überraschend genau und das alles dank der umfangreichen Daten, die Google zu den am häufigsten gesuchten Personen hat. Diese Funktion ist beeindruckend, da sie Informationen, Bilder und Videos anzeigt, die basierend auf Ihrem Suchverlauf und anderen Google-Aktivitäten zusammengestellt wurden.

Keine Ergebnisseiten

Diese Funktion wirkt sich direkt auf die Effizienz der Google Sprachsuche aus. Die Sprachsuche spielt heute eine wichtige Rolle bei der Suche von Benutzern nach Informationen. Bei einer Generation, die nach schnelleren und weniger stressigen Wegen sucht, um Hindernisse zu umgehen, sollte es Sie nicht überraschen, dass über 20% der Telefonbenutzer bereits die Sprachsuchoption bevorzugen. Es sollte nicht mehr als Trend betrachtet werden, sondern als unsere Realität.

Heute haben wir bildschirmlose Geräte wie Google Home und Amazon Echo, die nur ein Suchergebnis für einen Benutzer vorgeben. Wenn Ihre Website nicht auf Sichtbarkeit und nur auf blaue Links ausgerichtet ist, wird sie bei der Sprachsuche nicht sichtbar.

Für die Sprachsuche auf Geräten mit Bildschirmen schreibt Google weiterhin die Option vor, die seiner Meinung nach am besten ist, zeigt jedoch weiterhin andere Ergebnisse mit blauen Links an. Sich allein darauf zu verlassen, reicht immer noch nicht aus, da der Benutzer es oft vorzieht, sich zurückzulehnen und zuzuhören, bevor er über ein anderes Ergebnis nachdenkt, das sich ergibt.

Keine Textergebnisse

Vertrauen Sie uns, wenn wir sagen, dass die Bildsuche sowohl für Websites als auch für Benutzer eine hervorragende Funktion ist. Vor der Einführung dieser Technologie durch Suchmaschinen mussten Benutzer lange und gründlich nachdenken, bevor sie einen Standort oder ein Produkt beschrieben, zu dem sie Informationen benötigten. Mit Bildern ist die Suche viel einfacher geworden. Diese Funktion eignet sich hervorragend für die Suche nach Produkten oder Orten, aber auch für die Suche nach Texten in Bildern.